Sportbetrieb eingestellt

In der Niederschrift Niedersächsische Verordnung über Maßnahmen zur Eindämmung des Corona-Virus SARS-CoV-2 (Niedersächsische Corona-Verordnung) des „Niedersächsisches Ministerium für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung“ vom 30. Oktober 2020 findet man unter dem Passus des § 10 „Betriebsverbote sowie Betriebs- und Dienstleistungsbeschränkungen“, folgendes:

(1) 1 Für den Publikumsverkehr und Besuche sind geschlossen

7. Angebote des Freizeit- und Amateursportbetriebs auf und in öffentlichen und privaten Sportanlagen, wobei die sportliche Betätigung im Rahmen des Individualsports allein, mit einer weiteren Person oder den Personen des eigenen Hausstands auf und in diesen Sportanlagen zulässig bleibt

Unser Vorstand hat sich dazu ausgesprochen, den kompletten Sportbetrieb vorerst einzustellen. Diese Regelung tritt mit sofortiger Wirkung in Kraft und hat bis zum 30. November 2020 Bestand.

Die komplette Verordnung, kann HIER nachgelesen werden.