Jahreshauptversammlung 2020

Zum ersten Mal an einem Mittwoch stattfindend, versammelten sich noch vor den Corona.- Einschränkungen im März, über 60 Teilnehmer in Gundies Home in Klein Meckelsen um der Jahreshauptversammlung beizuwohnen.

Nach dem sehr leckeren Imbiss, aus der Küche Gundies Homes und der Begrüßung durch die 1. Vorsitzende Magret Kogge-Martens und dem ehrenvollen Gedenken an die verstorbenen Mitglieder des Vereins, gab es einen Rückblick aus der Sicht des Vorstandes auf das Vereinsjahr 2019.

Schon seit 90 Jahren bietet der TuS eine Vielzahl von Möglichkeiten für Jedermann an, um sich in netter Gesellschaft körperlich zu betätigen. Die Mitgliederzahl, die wie auch in anderen Vereinen leichten Schwankungen unterliegt, sichert dem TuS mit derzeit 784 Mitgliedern einen sehr guten 7. Platz unter den Vereinen im Landkreis Rotenburg.

Auch der Kassenbestand sorgt für Zufriedenheit im Vorstand. Die beliebten, wiederkehrenden Kurse wie zum Beispiel „Rücken-Fit“ und ZUMBA, helfen dem TuS finanziell gut dazustehen.

Ein Rückblick auf die zurückliegenden Veranstaltungen wie das traditionelle Neujahrsturnier der Tischtennisabteilung, den Kinderfasching, den Volks-und Straßenlauf , besser bekannt als den „Wiesenlauf“ , das Sportfest, der Laternenumzug und der Bingoabend, haben für viele sportlich-erfolgreiche, aber auch für gesellige Stunden gesorgt.

Sehr dankbare Worte fand Kogge-Martens für all die ehrenamtlichen Helfer, die dazu beitragen, dass der Verein noch immer so gut funktioniert. Gleichwohl betonte sie, dass es merklich schwerer würde, neue Helfer für feste Aufgabe zu motivieren.

Für die Zukunft wünscht sich der Vorstand weiterhin eine gute Zusammenarbeit zwischen dem Vorstand, den Übungsleitern, den fördernden Mitgliedern, der Gemeinde und der Schule.

Nach den Berichten der einzelnen Übungsleiter, ging man zur Ehrung der verdienten Mitgliedern über.

Aus der Leichtathletik-Abteilung:

Carsten Ahlfeld, Marco Miltzlaff, Rike Löhn und Bente Löhn

Aus der Tennis-Abteilung:

Marlies Burfeind, Wilma Meyer, Ulrike Schmeichel, Christine Stemmann, Irene Gohde,  Ulla Haller (VfL Sittensen) und Christine Harder (VfL Sittensen)

Tischtennis-Abteilung

Meister der Kreisliga Süd

Dieter Nack, Rolf Tietjen, Manfred Kröger, Uwe Lühmann (SVI), Sören Wiegers, Lars Lottermoser

25 Jahre im Verein:

Silvia Albers, Anja Detjen, Alexander Eimann, Günter Elmers, Gunnar Jähnichen, Udo Jähnichen, Anika Klindworth, Hans-Hinrich Klindworth, Inge-Lore Klindworth, Hermann Meyer, Stefanie Patzer-Jensen, Ulrike Schmeichel, Udo Wichern, Martina Wichern

40 Jahre im Verein:

Christina Behrens, Monika Brahms, Marlies Burfeind, Carola Hingel, Manfred Kröger, Heinz Kücks, Rosemarie Kücks, Mariechen Meyer, Friedhelm Rathje, Christa Rathje

60 Jahr im Verein:

Johann Burfeind, der die Ehrenmitgliedschaft erhalten hat